Diözesan-Cäcilien-Verband (DCV)

Diözesane Aufgaben der Regionalkantoren |Diözesan-Cäcilien-Verband (DCV)|

Markus Karas
(Bonn) [Kontakt]


Der Diözesan-Cäcilien-Verband des Erzbistums Köln ist der
Dachverband aller kirchlichen Chöre der Diözese. Die Organisation
und Durchführung einer Vielzahl von Fort- und Weiterbildungsangeboten,
bzw. kirchenmusikalischen Tagen auf
Dekanats- und Bistumsebene gehört hierzu wie die finanzielle
Förderung Kirchenchor-spezifischer Ereignisse vor Ort über die
Regionalkantoren. Urkunden und Ehrennadeln werden ebenfalls
durch den DCV an die Chöre ausgegeben.

Vorsitzender des DCV Köln ist Monsignore Prof. Dr. Wolfgang
Bretschneider (der auch Präsident des ACV aller deutschsprachiger
Länder ist), sein Vertreter Regionalkantor Michael Koll, der
Geschäftsführer Erzdiözesankirchenmusikdirektor Richard Mailänder.
Weitere Mitglieder des Vorstandes sind Regionalkantor
Markus Karas (Vertreter der Regionalkantoren), Dr. Karl-Josef
Klöcker (Vertreter der Chorvorstände) und Kreisdechant Msgr.
Bernhard Auel (Vertreter der Präsides, bzw. der Stadt- und Kreisdechanten).
Der Vertreterversammlung gehören noch Mitglieder
weiterer Institutionen an: AK Singles (NGL), Dommusik,
Kirchenmusik-C-Studenten, Musikhochschulen (Chorleitungsprofessoren),
Musikpädagogik, Musikstudenten, Musikverlage,
Pueri Cantores (dieser erhält wesentliche Mittel aus dem Budget
des DCV), WDR.

Große Chortage wie der Kinderchortag in der Kölner Philharmonie,
der Jugendchortag in der Musikhochschule oder die Kirchenmusikalische
Woche zum Domjubiläum, bzw. die Wallfahrt der
Kirchenchöre nach Rom sind nur einige Stichworte unvergesslicher
Veranstaltungen der vergangenen Jahre. Besonders hervorzuheben
ist noch die Kampagne „Singen ist Herzenssache“ als
Werbungsplattform für kirchliche Chöre
(www.erzbistum-koeln.de/seelsorge/kirchenmusik/singen_ist_herzenssache).
Die Ökumenische Chorwoche 2009 vom 1. bis 6. Juni 2009 ist
eine Großveranstaltung in diesem Jahr, die erstmals nicht nur an
katholische Kirchenchöre gerichtet ist, sondern paritätisch auch
evangelische Chöre in Köln begrüßt. Die orthodoxe Kirche ist
u. a. mit einem Workshop vertreten (www.oekumenische-chorwoche.de).
Alle weitergehenden und detaillierten Informationen zum DCV
können auf der Homepage des Erzbistums abgerufen werden:
www.erzbistum-koeln.de/seelsorge/kirchenmusik/dcv