Instrumentalmusik

Diözesane Aufgaben der Regionalkantoren |Instrumentalmusik|

Bernhard Blitsch
(Rhein-Sieg-Kreis linksrheinisch) [Kontakt]

Immerhin existieren in unserem Erzbistum
- 19 Bläserensembles mit 263 Mitgliedern,
- 19 Pfarrorchester mit 350 Mitgliedern,
- 11 Orff-Gruppen mit 132 Mitgliedern,
- 33 Jugendbands mit 252 Mitgliedern und
- 58 Instrumentalkreise mit 547 Mitgliedern


Viele Kolleginnen und Kollegen arbeiten darüber hinaus oft mit
Instrumentalisten zusammen, ohne feste Ensembles zu leiten.
Zunächst möchte ich eine Handhabe für den Umgang mit den
verschiedenen Instrumenten anbieten. In der nächsten KiEK-
Ausgabe geht es um Blechblasinstrumente, ihre Funktionsweise
und die Konsequenzen aus der Praxis, die sich daraus ergeben.

Weitere Themen sind:

Instrumentalmusik in der Kirche

Tipps für die Auswahl geeigneter Literatur fur den Gottesdienst
und Konzertprogramme, die als Beispiel gelten können. Hier haben
KirchenmusikerInnen, wenn sie die Ensembles nicht selbst
leiten, vielfach auch beratende Funktion. Der Priestermarsch aus
der Zauberflöte ist nicht unbedingt kirchentauglich, nur weil das
Wort „Priester“ darin enthalten ist – alles schon vorgekommen!
Es gibt jedoch sehr gute positive Gegenbeispiele und viele Instrumentalstücke,
z. B. im Bereich der sinfonischen Blasmusik,
mit Themen bekannter geistlicher Lieder und Choräle.


Begleitsätze und Arrangements für GL und NGL für Instrumentalbesetzungen


Dieses Thema ist natürlich noch im Fluss, solange das neue Gotteslob
noch entwickelt wird. Aber Grundsätze des Arrangierens
für verschiedene, oft auch fluktuierende Besetzungen gelten unabhängig
davon.