15. Juni

Künstlerin: Ursula Koschinsky - © Foto: Dietrich Kretschmann

Kaiserin Theophanu

15. Juni 2015 11:24

Theophanu (ca. 960-991), Kaiserin, Gemahlin Ottos II., Regentin, gebürtige Griechin aus Byzanz. Ihre letzte Ruhestätte fand sie in der romanischen Kirche St. Pantaleon in Köln. Alljährlich am 15. Juni, dem Todestag der Kaiserin, gedenkt die Kirchengemeinde St. Pantaleon zusammen mit der Kaiserin Theophanu Gesellschaft zur Förderung der Städtepartnerschaft Köln – Thessaloniki e.V. und dem Freundeskreis St. Pantaleon e.V. dieser bedeutenden Frau und verbindet damit das Streben nach Einheit der Christen in Ost und West.