25. Juli

Künstlerin: Ursula Koschinsky - © Foto: Dietrich Kretschmann

Helene Weber

25. Juli 2014 10:48

Am 17. März 1881 wurde Helene Weber in Elberfeld, das heute zu Wuppertal gehört, geboren. Sie war Politikerin der Zentrumspartei und später der CDU. Darüber hinaus war sie Vorsitzende des Katholischen Deutschen Frauenbundes und später auch Vorsitzende des Müttergenesungswerkes. Außerdem wirkte sie am Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland mit und wurde so eine der Mütter des Grundgesetzes. Helene Weber starb am 25. Juli 1962 in Bonn.